Aktuelles aus dem Jahr 2017

Ständchen zum 10. Hochzeitstag

 

Am 07.07.2017 spielten die Spielleute des Spielmannszugs FTV Stahl Brandenburg

anlässlich eines 10.Hochzeitstages.

Das Ehepaar war sichtlich begeistert und überrascht uns zu sehen.

Die Gäste klatschten und wippten passend zum Rhythmus mit.

Es war ein sehr angenehmes und

gelungenes Ständchen.

Wir wünschen dem Ehepaar alles Gute für die weitere Zukunft.

 

 

Trauer im Spielmannszug FTV Stahl Brandenburg e.V.

 

 

Am Sonntag erhielten wir die traurige Nachricht, dass unser langjähriges Vereinsmitglied Horst Schugardt für immer von uns gegangen ist. Horst war viele Jahre als aktives Mitglied und zuletzt als Ehrenmitglied in unserem Verein tätig.

 

Viele Jahre hatte er den Spielmannszug unterstützt und stand uns immer mit Rat und Tat zur Seite.

 

Wir werden ihn immer in guter Erinnerung behalten.

 

Unser Mitgefühl gilt der Familie und den Angehörigen.

 

Aktuelles aus dem Jahr 2016

Geburtstagsständchen zum 30. Geburtstag

 

Erstellt am 20.11.2016 von Michaela Dorfmann

 

Am 19.11.2016 haben wir für Ayline Buschak ein Geburtstagsständchen gespielt.

Es war eine sehr schöne Atmosphäre und es hat uns sehr viel Spaß gemacht.

Wunderschön war auch wie das Geburtstagskind sich gefreut hat, sie musste natürlich auch Stab führen .

Das konnte sie auch noch ganz gut da sie vor einigen Jahren auch einmal in unserem Spielmannszug gespielt hat .

Wir bedanken uns auch noch für Speis und Trank.

 

 

Der letzte Laternenumzug

Erstellt am 19.11.2016 von Michaela Dorfmann

 

Am 17.11.2016 hatten wir unseren letzten Laternenumzug für diese erfolgreiche Saison.

Wir marschierten und musizierten vom neustädtischen Markt bis zum Slawendorf und konnten viele Kinderaugen zum leuchten bringen.

Vorerst legen wir erst einmal eine kleine Winterpause ein, um viel Kraft zu tanken und  uns auf das neue Jahr vorbereiten zu können.

Wir haben desto trotz Freitags von 16.45 Uhr bis 18.15 Uhr Nachwuchstraining und von 18.30 Uhr bis 20 Uhr Erwachsenentraining, in der Zeit können sie uns auch gerne besuchen kommen.

Wir wünschen euch einen schönen Start ins wunderschöne Wochenende.

 

Laternenumzug mit Spielmannszug

Erstellt am 13.11.2016 von Michaela Dorfmann
 

Eine Umzugsreiche Woche liegt hinter uns. Angefangen letzten Freitag , wo wir bei der Kita "Sonnenschein" und Kita " Klein Kreutz" gespielt haben.

In der Stadt starteten am Montag die Knirpse der Kita "Wellenreiter" am Dienstag die Kita "Kiwi".

Ebenfalls durften Wir am Mittwoch die Kids der Kita "Menschenskinder" musikalisch begleiten. Donnerstag war der Martinsumzug zum Paulikloster .

Am Freitag nachmittag begleiteten wir den Karnevalsumzug vom Nikolaiplatz bis zur Werft, am Abend haben wir für die kleinen und auch großen der Kita "Kleine Waldgeister" gespielt.

Wir hatten so viel Spaß gehabt.

Am Montag werden wir das Altenheim "Clara Zetkin" bei ihrem Umzug unterstützen.

 

Wir wünschen allen einen schönen Start in die neue Woche.

 

Kleine Musiker, ganz Groß!

Erstellt am 11.04.2016 von Sally Bertling 

 

Am Wochenende vom 08.04-10.04.2016 reisten die Nachwuchsspielleute des FTV Stahl Brandenburg e.V im KiEZ Bollmannsruh an, um gemeinsam zu trainieren.

 

 

Im Juli werden die kleinen Musiker am Festival der Klänge, ausgetragen vom Spielmannszug TV „Deutsche Eiche“ Hirschfeld e.V., teilnehmen. Schon im letzten Jahr konnten die Kinder in der Havelstadt Brandenburg gute Erfahrungen sammeln. Das Festival der Klänge wurde 2015 mit einem erfolgreichem Zweiten Platz der Nachwuchsspielleute abgeschlossen. Mit riesiger Vorfreude, Motivation und Ehrgeiz machten sich die Spielleute am Freitag Nachmittag auf den Weg nach Bollmannsruh. Nachdem alle Koffer ausgepackt, und die Betten bezogen waren ging es dann auch schon los. Die Register teilten sich auf und probten die Umlauftitel „The Drunken Sailor“ und „Hi, Mister Sousa“. Nach einem erfolgreichem ersten Tag, saßen die Spielleute dann noch gemütlich zusammen am Lagerfeuer, aßen Stockbrot und erzählten sich alte Geschichten. Der nächste Morgen begann dann um 6:30 Uhr mit einer sportlichen Aktivität und einem ausgewogenem Frühstück um die Kinder für den anstrengenden Tag Fit zu machen. Nach weiteren musikalischen Stunden innerhalb der Register gab es dann in der Mittagszeit eine kleine Schatzsuche. Die Kinder mussten knifflige Fragen und Aufgaben Rund um das Thema Musik und Spiellmannszug lösen und erhielten zum Abschluss eine Schatztruhe mit vielen bunten Überraschungen. Am Nachmittag folgte nun ein Marschtraining auf dem Sportplatz des „KiEZ Bollmannsruh“. Runde für Runde meisterten die Spielleute mit Bravur. Seitenrichtung, Vordermann und gerade laufen? Für unsere kleinen Musiker kein Problem. Nach dem Abendessen in Form einer kleinen Grillrunde, war der Tag noch nicht vorbei. Unter Anleitung der Übungsleiter fielen die ersten Töne des neuen Standtitels „Biene Maja“, welchen die Spielleute nun zum ersten Mal hörten. Als die Musiker nach diesem langen Tag in ihre Betten sanken, war der neue Titel schon zum Lieblingslied der Kinder geworden.

Am Sonntag hieß es dann nicht nur Koffer packen. Die Musiker probten nun gemeinsam für das Abschlusskonzert, um Ihren Eltern, Verwandten und Freunden zu zeigen was sie alles gelernt haben. Um 14 Uhr ging es dann los, die Liebsten der Kinder trafen ein um sich überzeugen zu lassen. Die Kinder gaben alles und legten ein Programm ab, welches sich hören lassen kann und fielen dann wieder in die Arme ihrer Eltern.

Das Trainingslager war also ein voller Erfolg, die Kinder lernten sich besser kennen und hatten sichtlich Spaß. Ab jetzt heißt es mittwochs und freitags ab 17:00 Uhr im Saldern-Gymnasium, Training-Traninig-Training, um weiterhin am Ziel festzuhalten.

Mit großen Schritten zum Erfolg

Erstellt am 20.03.2016 von Sally Bertling

 

Am Wochenende des 19. und 20.03.2016 trafen sich die Spielleute des FTV Stahl Brandenburg e.V in der Turnhalle am Marienberg um gemeinsam für die kommende Wettbewerbssaison zu trainieren.  

 

Mit voller Motivation ging es jeweils um 10:00 Uhr mit einer kleinen Erwärmung los. Unter Anleitung von Steffen Opitz und Madeleine Juche wurden neue Elemente einstudiert, welche die Spielleute mit Bravur meisterten. Nach vielen zurückgelegten Kilometern im Marschschritt, kam auch der Hunger nicht zu kurz, denn die Gaststätte Trattoria Del Corso sponserte allen Musikern ein köstliches Stück Pizza, dafür sprechen wir einen großen Dank aus. Mit vollen Bäuchen und zufriedenen Gesichtern ging es dann wieder ans Werk. Die großen aber auch kleinen Musiker gaben ihr Bestes.

 

An diesem erfolgreichem Wochenende voller Motivation und Teamgeist gab es dann auch noch eine Osterüberraschung. Die kleinen Spielleute durften Schoko-Osterhasen suchen und hatten sichtlich Spaß daran. An zwei anstrengenden, aber auch spaßigen Tagen gelang es den Musikern wieder einen Schritt  weiter zum Erfolg in der kommenden Saison zu gelangen.

 

Viel Platz für unsere Fans

Erstellt am 16.03.2016 von Sally Bertling

 

Um unsere Fans und Förderer an unserem Hobby teilhaben zu lassen, fährt ein extra XXL-Fanbus zum Festival der Klänge. 

 

Ein aufregend musikalischer Tag? Packende Aufführungen verschiedenster Vereine? Ein spannendes Finale? All das machen wir in diesem Jahr möglich. Mit einem Extra-Fanbus können Musikfreunde, Fans, Förderer und Familie zum Festival der Klänge, welches am 09.07.2016 stattfindet, nach Hirschfeld fahren um Ihre Lieben zu bejubeln. 

 

Haben Sie Lust dieses aufregende Ereignis mit uns zu teilen? dann melden Sie sich bis zum 15.05.2016 bei Steffen Opitz unter info@stahl-spielmannszug.de und sichern Sie sich eins der 40 begehrten Tickets.

 

Der Spielmannszug Stahl Brandenburg freut sich auf diesen unvergesslichen Tag.